Kategorie-Archiv: S-Cup 2015

Vierter Wettfahrttag

Sonnenschein und Bora haben uns heute einen wunderbaren letzten SCup Tag beschert. Eine Kurzstrecke und die Langstrecke standen heute am Programm. Bei viel Wind hatten fast alle Crews zweitweise zu kämpfen. Auch wir habe einen Sonnenschuß mit dem Spi hingelegt, der uns noch länger in Erinnerung bleiben wird. Kollisionen beim Start blieben auch nicht aus. Zum Glück ohne Verletzte. Wir hatten auch heute Probleme mit der Höhe und konnten den optimalen Trimm nicht finden.

Am Ende konnten wir uns noch um einen Platz verbessern und belegen den 9. Platz. Wir sind zufrieden.

 

Dritter Regattatag

Der Wetterbericht hat heute leider recht, Regen und unbeständiger Wind, und weil zwei Windsysteme gegeneinander kämpfen auch wechselnde Windbedingungen. Der Wind wäre ohne Regen ja OK gewesen, aber so war es ein Bisschen unangenehm.

Als nach der 3. Wettfahrt Leute über Funk ihr Unbehagen an der Situation äußerten, und weil wir schon drei Wettfahrten absolviert hatten, hat Klaus Vrecer entschieden, heute keine weiteren Wettfahrten mehr zu starten.

Dritter Regattatag weiterlesen

Zweiter Regattatag

Heute waren vier Wettfahrten ausgeschrieben und das Feld hat sich pünktlich um knapp nach 8:00 ins Startgebiet aufgemacht. Begleitet von einer Delphinschule. Na, wenn das einmal nicht ein gutes Zeichen ist.

Bei der ersten Wettfahrt sind wir sehr verunsichert, weil die Schiffsgeschwindigkeit gar nicht passt und wir im Endeffekt als Vorletzte das Ziel erreichen. Der erste Schlag bei der zweiten Wettfahrt ist auch noch nicht ideal, aber dann bekommen wir den Trimm hin und arbeiten uns vom letzten Platz noch vier Plätze nach vorn. Die nächsten beiden Wettfahrten gehen dann besser, und wir belegen den 5. und 4. Rang. 13, 10, 5 und 4 sind eine schöne Tendenz, im Endeffekt der 9. Zwischenstand, aber wir haben gesehen was möglich ist, und es war ein sehr schöner Segeltag!

Morgen ist viel mehr Wind angesagt. Bei mehr Wind ist es heute besser gelaufen, aber wir werden sehen. Es bleibt spannend, überhaupt  um den steirischen Meister, da sind wir derzeit 4.

 

Erster Trainigstag

Anders als im Wetterbericht angekündigt, hat sich heute doch ein netter Wind eingestellt, und das Training konnte gut ablaufen.

Zuerst ein paar Briefing um 10, anschließend Auslaufen, Manöverübungen, dann Startübungen und am Schluss noch 3 kurze Wettfahrten. Die erste Wettfahrt haben wir wir gewonnen, dann 5. und 4. Plätze. Da ist noch eine Protestverhandlung ausständig, aber ok.

Wir sind auf jeden Fall mit dem Trainingstag zufrieden, die Positionen sind bezogen, und wir haben morgen noch Zeit für den Feinschliff.

Wir werden heute sicher gut schlafen…

Training_Tag1_01 Training_Tag1_02

Anreise, erstes Auslaufen und Crew

Anders als vermutet, ging die Anreise sehr problemlos, und wir haben von dem Drama, das sich derzeit an den Grenzen abspielt, nichts mitbekommen.

In Jezera angekommen, haben wir das Boot übernommen, wegen einem Loch im Groß dieses tauschen lassen und einen ersten kurzen Schlag gemacht. Ging alles ganz gut. Morgen startet das Training, sofern wir Wind haben. Der Ausblick verheißt nichts Gutes, nämlich Flaute, naja wir werden sehen.

Anreise, erstes Auslaufen und Crew weiterlesen

S-Cup 2015

Es geht wieder los!

Was 1983 als Regatta am Schwarzlsee begann, hat sich zu einer etablierten Einheitsklassenregatta entwickelt. Ich freue mich heuer mal wieder dabei sein zu können. Diesmal mit einer NCA-Crew. Bin schon gespannt, wie es wird! Mal sehen, was die nächsten Tage bringen, und wie intensiv wir dazu kommen zu berichten, wie es uns geht.